29. Januar 2014  

Antrag: Umbenennung Haltestelle „Gedenkstätte Schillstraße“

Antrag der LINKSFRAKTION zur Ratssitzung am 04.02.2014:

Der Rat möge beschließen: Die Verwaltung wird gebeten, die Verkehrs AG dazu aufzufordern, die in „BraWoPark“ umbenannte ehemalige Haltestelle „Hauptpost“ in Haltestelle „Gedenkstätte Schillstraße“ umzubenennen.

Begründung: In der Vergangenheit ist von der Verkehrs AG immer wieder dargestellt worden, dass Haltestellen nach Straßen und Plätzen, aber keinesfalls nach Einkaufzentren benannt werden sollen. Deshalb ist unverständlich, warum in diesem Fall anders verfahren wurde. Als Einrichtung mit übergeordneter Bedeutung bietet sich die Gedenkstätte an dieser Stelle als Namensgeberin an.

Udo Sommerfeld, Fraktionsvorsitzender

Anmerkung: SPD-Änderungsantrag - Umbenennung der Haltestelle in "Willy-Brand-Platz"