12. März 2015  

212: Anfrage: Radweg bei der Haltestelle HEH-Kliniken

SchmidtAnfrage zur Stadtbezirksratssitzung Heidberg-Melverode am 17.03.2015 von René Schmidt, Bezirksratsmitglied für DIE LINKE.:  

Gegenstand: Auf der Bezirksratssitzung von 28.05.2014 wurde der einstimmige Beschluss gefasst auf einem Teilstück (ca. die ersten 50 Meter) des Radweges im Heidberg, rechts abgehend hinter der Haltestelle HEH-Kliniken, parallel zur Autobahn, den Bodenbelag zu erneuern oder zumindest auszubessern.

Begründung: Der Radweg ist auf diesen ca. 50 Metern äußerst marode und durch Schlaglöcher sowie langen, breiten Rillen im Belag eine Unfallquelle. Gerade für unsere Kinder besteht hier eine große Sturzgefahr. Hierzu wird angefragt: Meines Erachtens nach ist hier bisher nichts weiter geschehen. Wann ist damit zu rechnen?

Rene´ Schmidt

Antwort der Stadtverwaltung: Die Sanierungsbedürftigkeit dieses Radweges wird anerkannt. Da im Haushalt 2015 dafür aber keine Mittel zur Verfügung stehen, werden diese jetzt im Haushalt 2016 der Stadt eingeplant werden. Somit kann im Jahr 2016 die Sanierung dieses Radweges erfolgen.