02. September 2013   212: Heidberg-Melverode

212: Unterführung der Autobahnauffahrt Melverode instandsetzen

SchmidtEs hat zwar Monate gedauert, aber inzwischen sind die beiden Regenwasserabläufe saniert und gereinigt - erfreulich. 

Antrag zur Stadtbezirksratssitzung Heidberg-Melverode am 28.08.2013 von René Schmidt, Bezirksratsmitglied für DIE LINKE.:

Gegenstand : Die Verwaltung der Stadt wird gebeten, an den beiden Regen-wasserabläufen vor und hinter der Unterführung der Autobahnauffahrt Melverode Richtung Stadt eine Instandhaltungsmaßnahme durch zu führen.

Begründung : Diese Unterführung wird von den Bürgern der Alten Leipzigerstraße sowie der Gärtnerstraße viel benutzt, um den Weg zur Straßenbahn oder in den Heidberg abzukürzen. Auf diese schadhaften Stellen wurde von Bürgern hingewiesen, die befürchten, dass es sich nicht nur um einen Gehwegschaden handelt, sondern eventuell auch um einen Defekt der Abwasserleitung, das sich dort vermehrt Regenwasser sammelt.

In der Stadtbezirksratssitzung wurde dieser Antrag einstimmig beschlossen

03. Februar 2014   212: Heidberg-Melverode

212: Straßenbahnhaltestelle HEH-Kliniken

SchmidtAnfrage zur Stadtbezirksratssitzung Heidberg-Melverode am 05.02.2014 von René Schmidt, Bezirksratsmitglied für DIE LINKE.: 

Mehrfach gab es Bürgerbeschwerden betreffs der Sauberkeit des Fahrstuhls an der Straßenbahnhaltestelle HEH-Kliniken.  

Vor diesem Hintergrund wird angefragt, in welchem Turnus die Reinigung des Fahrstuhls geschieht, und ob es hier in den letzten Wochen Versäumnisse gab? Werden hier Möglichkeiten einer Verbesserung gesehen? Leider wurden auch die Wände des Treppenaufgangs grob verunreinigt. Ist hier eine Maßnahme geplant das wieder in Ordnung zu bringen?

René Schmidt

Antwort der Verwaltung siehe hier

Positive Auswirkung dieser Anfrage:

Ab April wurde der Fahrstuhl und auch die Wände des Treppenaufgangs regelmässig gereinigt!

09. Dezember 2013   212: Heidberg-Melverode

212: Verwitterte Sitzbank erneuern

SchmidtAntrag zur Stadtbezirksratssitzung Heidberg-Melverode am 18.12.2013 von René Schmidt, Bezirksratsmitglied für DIE LINKE.: 

Die Verwaltung unserer Stadt wird gebeten, die Bank, die sich an dem Weg, der hinter der Unterführung (Haltestelle HEH-Kliniken) rechts abbiegt, parallel zur Autobahn verläuft, kurz vor Ende mit dem Eisenach Weg kreuzt, und vor der Kindertagesstätte St. Stephanus steht, zu erneuern.

Begründung : Diese Sitzbank ist sehr stark verschmutzt und verwittert, und lädt somit kaum zum Sitzen ein.

René Schmidt

Der Antrag wurde vom Bezirksrat einstimmig beschlossen

Inzwischen (Mai 2014) ist die Verwaltung dem Antrag nachgekommen und hat die alte Bank bereits erneuert! Renè Schmidt sagt: "Ich habe sie schon in Augenschein genommen, eine schöne stabile grosse und urige Bank. Prima!"
13. Januar 2014   212: Heidberg-Melverode

212: 2 Jahre und 2 Monate für DIE LINKE im Bezirksrat Heidberg-Melverode

Schmidt

Bericht von René Schmidt, Bezirksratsmitglied für DIE LINKE, 05. Januar 2014.:

Nach eben dieser Zeit, kann durchaus ein positives Zwischenfazit gezogen werden. Die Arbeit macht durchaus Spass, etliche Anfragen und recht viele Anträge wurden gestellt. Vieles, auch aus meinem Wahlprogramm konnte durchgesetzt werden.

Zu einem Teil, Verkehrsberuhigung in Melverode, habe ich sicher mit meinen Anträgen beigetragen. (Tempo 30 in der Briegstr., Pictogram Gleiwitzstr. ) Einige Sitzbänke im Stadtbezirk wurden erneuert oder neu aufgestellt. Aus dem völlig brachliegenden Spielplatz Halberstadtstrasse im Heidberg ist mittlerweile ein fast völlig neuer Spielplatz entstanden. Ebenso war ich an verschiedenen interfraktionellen Anträgen beteiligt (Erfurtplatz, Radweg bei Schloss Richmond, Kunstrasenplatz SV Melverode - dieser ging allerdings schief).  Der HSC Leu bekam neue Duschen und einen ausgebesserten Parkplatz auf Grund meiner Initiativen.

Weiterlesen: 212: 2 Jahre und 2 Monate für DIE LINKE im Bezirksrat Heidberg-Melverode

09. Dezember 2013   212: Heidberg-Melverode

212: Barrierefreie Gehwege

SchmidtAnfrage zur Stadtbezirksratssitzung Heidberg-Melverode am 18.12.2013 von René Schmidt, Bezirksratsmitglied für DIE LINKE.:   

Auf der Stadtbezirksratssitzung am 17.10.2012 wurde einstimmig der Beschluss gefasst, folgende Gehsteige in Melverode für Rollstühle, Rollatoren , Kinderwagen und Kinderlaufräder und Kinderfahrräder abzusenken:

  • a.)Görlitzstr.links/Einmündung Coselweg,
  • b.) Görlitzstr. Links/ Einmündung Beuthenstr.,
  • c.)Görlitzstr. Links/Einmündung Oppelnstr.
  • d.) Gleiwitzstr. Links/Einmündung Ratiborstr.
  • e.) Briegstr.(vom Sachsendamm oder Wolfenbüttlerstr. kommend) rechts Einmündung Gleiwitzstr.
  • f.) Briegstr. links/Einmüngung Oelstr.
  • g.) Briegstr.links/Einmündung Ohlaustr.

Weiterlesen: 212: Barrierefreie Gehwege